0171-3621901 post@schrifthof.de

Am Donnerstag, 23. Mai 2019, treffen wir uns um 19 Uhr zur  Denkbar im Schrifthof und widmen uns dem Thema “Warum Sehnsucht?”.

Wenn man dem Wort “Sehnsucht” begegnet, mischen sich gleich ganz unterschiedliche Bilder in die Gedanken. Als erstes natürlich: “Wonach sehne ich mich denn?” Und da begegne ich dem Gedanken an Menschen, an einen Menschen, an einen Freund, eine Freundin, einen geliebten Menschen, einen Partner. Gedanken an Glück, Freude, Wünsche. Und das trifft dann auf einen Themenschwerpunkt, den eine Tageszeitung im Mai/Juni in den Vordergrund stellt: “Du gehörst zu mir – Leben in Gesellschaft”.

Sehnsucht – wo kommt es denn eigentlich her. Sehnen. Zerrt da was an mir, zieht es mich hin, hält es mich fest? Die Sehne. Unsere Sehnen halten uns, ermöglichen all unsere Haltungen und Bewegungen. Sehnen werden auf Geigen gespannt und damit Musik gemacht. Sehnen werden gespannt, um mit dem Bogen einen Pfeil abzuschießen. Wir können den Bogen natürlich auch überspannen.

Also .. worum geht es? Warum Sehnsucht? Spannend und gespannt sein auf unsere Diskussion. Auch das eine Sehnsucht. Austausch mit Worten, Austausch von Gedanken und Antworten finden. Herzliche Einladung zu “Sehnen und Suchen”.

Wir  beginnen um 19 Uhr mit der “schönen” Gewohnheit: Käse, Rotwein und Baguette zur Einstimmung.

Bitte Teilnahme formlos anmelden, damit wir planen können. Zudem haben wir nur eine begrenzte Anzahl Plätze.

Teilnahme an der DenkBar

Ich melde mich zur Teilnahme an der nächsten Denkbar an:

Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos. Bei Verhinderung trotzdem bitte absagen (post@schrifthof.de)

Wenn Sie Wünsche oder Fragen haben, so geben schreiben Sie uns:

Bitte das Ergebnis der Rechnung in Ziffern eingeben: