0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen

Wie der Igel die Welt versteht

Ausstellung am 01. und 02. April 2023 anlässlich des Weltautismustages

Ausstellung der Bilder, Zeichnungen und Objekte in der Fleischmarkthalle im Alten Schlachthof Karlsruhe

Das Projekt wird unterstützt von Herzenssache e.V. und die Ausstellung gesponsert durch PFEIFFER & MAY, OBE, mim plus, Kulturamt Karlsruhe und Stiftung Volksbank-pur

Träger des Projektes ist Schrifthof e.V., Karlsruhe

Vernissage der Ausstellung

[Best_Wordpress_Gallery id=“35″ gal_title=“Ausstellung-2023-Vernissage“]

Einblicke in die Ausstellung

[Best_Wordpress_Gallery id=“31″ gal_title=“Ausstellung-2023″]

Judith Goldbach und NEW QUINTET und Jazz für Kinder in der Ausstellung

[Best_Wordpress_Gallery id=“33″ gal_title=“Ausstellung-2023-konzert“]

Aaron (Schlagzeug), Andreas (Saxophon) und Judith (Kontrabass)

Jazz für Kinder in der Ausstellung

Die Tigerenten der Christian-Erbach-Realschule plus Gau-Algesheim
haben für uns gespielt und den goldenen Pokal gewonnen

autArtis im Tigerenten-Club

Der Begleittext wird in der Sendung live dazu gesprochen.

Wir sind sehr gespannt, welches Team sich für uns einsetzt und gewinnt.  Wir drücken alle Daumen.

So wird unser Projekt autArtis im Tigerenten-Club vorgestellt.

Das ist autArtis

Autistische Kinder und Jugendliche kommen seit Beginn des Jahre 2022 in unsere Werkstätten und Ateliers und finden Zugang zu ihren inneren Bildern. Sie finden bei uns:

  • Raum und Zeit
  • Freiraum und vertraute Orte
  • Gestalten ohne Vorgaben und ohne Bewertung
  • „Er-leben“ ihre künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten
  • Bestätigung und Wertschätzung
  • Material und Werkzeug
  • Aufmerksame Begleitung und geduldige Anregungen
  • Spielen und einfach da sein – einzeln oder in der Gruppe.

Jedes ihrer Werke ist Ergebnis ihres Handelns. Sie öffnen sich und lassen uns in ihre Welt und ihre Gefühlswelt schauen.

Von Herzenssache gefördert und durch Spenden finanziert

Herzenssache fördert unser Projekt autArtis. Wir bedanken uns im Namen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen für die Unterstützung. Unser Dank gilt allen Spender:innen, die Herzenssache mit ihren Spenden unterstützen.

Unterstützt uns durch Eure Spende

Da wir einen Teil der Projektmittel selbst finanzieren müssen, freuen wir uns über jede kleine und große Spende.

Bankverbindung: BB Bank Karlsruhe, Konto: DE31 6609 0800 0008 0943 30 – BIC GENODE61BBB
oder über

Paypal-Link: paypal.me/schrifthof

Werkstatt und Flowlab – Einblicke ins aktuelle Geschehen .

Galerie mit Werken einzelner Kinder und Jugendlichen
.

Möchtest Du mehr wissen, wie wir mit Teilnehmenden arbeiten, oder möchtest Du selbst mitmachen – .

Mehr zu unserem Projekt und unseren Absichten findest Du in

Am Weltautismustag 02.04.2022 zeigten wir im Atelier 2 Süd die Ausstellung mit Bildern aus dem Projekt

Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfahren …

  • einen geschützten Raum
  • ein freies Tun
  • gestalten ohne Bewerten, ohne Druck und ohne Vorgaben
  • arbeiten in unseren Ateliers und Werkstätten .
  • Wir bestätigen und bestärken sie in ihren Ideen und ihrem Tun.

Die Teilnahme an den Angeboten ist …

  • kostenlos
  • freiwillig
  • zeitlich offen

Wir sind ein Team von …

  • Künstlern, Kunsthandwerkern, Sozialpädagogen, Kunsttherapeuten, Architekten, Musikern, Fotografen u.a.m.,
  • bringen langjährige Erfahrungen mit in den Bereichen Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Autismus,
  • begleiten die Teilnehmenden einzeln und in kleinen Gruppen,
  • arbeiten eng zusammen mit den Therapeut:innen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und natürlich auch mit Eltern und Erziehungsberechtigten

Das Projekt wird ausschließlich finanziert durch

  • eine Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
  • durch Spenden und Sponsoren

Träger des Projektes ist …

  • Schrifthof e.V., Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe
  • unterstützt von Künster:innen

Möchtest Du mehr wissen, wie wir mit Teilnehmenden arbeiten, oder bist Du selbst interessiert – .

 

gefördert durch: