Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe 0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen

DenkBar am Donnerstag, 23.09.2021, um 19:00 Uhr – Präsenz und online

Ort: Schrifthof in der Gerwigstr. 34

Schon bevor wir geboren werden, bestimmen Pläne unser Leben. Nach der Familienplanung geht es vom Stundenplan bis zur Karriereplanung in ein durchgeplantes Leben. Man könnte leicht abwandeln: Von der Wiege bis zur Bahre sind geplante Lebensjahre. Möglichst alles in Stein gemeißelt.

Unruhig werden wir allerdings, wenn etwas unverhofft unsere Pläne durchkreuzt. Wenn das, was bis ins kleinste Detail schon seit vielen Wochen, Monaten oder Jahren von langer Hand geplant war, plötzlich aus irgendeinem Anlass, der nicht eingeplant wurde, misslingt. Wenn der Plan nicht aufgeht oder gar zu scheitern droht, stehen wir ratlos und planlos da. Manche machen sogar noch den Plan B, denn Planungssicherheit ist wichtig. Wer kann es schon leiden, dass Unvorhersehbares plötzlich ins Spiel kommt, Unkalkulierbares und somit Unplanbares wie aus dem Nichts auf den Plan tritt, wenn improvisiert werden soll.

Wir leben ja in einer Gesellschaft, die alles plant und doch keine vernünftige Datenbasis hat z.B. jetzt in der Pandemie oder Abzug aus Afghanistan oder Umgang mit „Querdenkern“.

Zudem widerspricht das „alles geplant“ natürlich dem Leben. John Lennon hat formuliert: „Life is what happens to you while you’re busy making other plans.”

Leben verlangt von uns eine hohe Flexibilität und Spontanität. Gilt der Satz: Alles geplant ist wie tot nur vorher.

 

Für die online-Teilnahme:

Hinweis noch zur Einwahl für die DenkBar (beim letzten Mal hat es sehr gut funktioniert):

Der Link zur DenkBar ist wieder

https://public.senfcall.de/schrifthof

Nach dem Aufruf  das gelbe Feld: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen bestätigen

dann im Feld Konferenz Schrifthof beitreten:

Dein Name: Vorname

Im Feld: Wie möchten Sie der Konferenz beitreten?

Mit Mikrofon — bestätigen

Es kommt dann die Abfragen (Blockieren / Erlauben) Mikrofon erlauben

Echotest erfolgt …

>>> hier einmal ins Mikrofon sprechen und Ihr hört das Gesprochene gleich wieder. Also die grüne Hand anklicken.
Nach dem Umschalten sind unten am Bildrand noch Mikrofon und Kamera zu aktivieren.

Jetzt auch noch Kamera freigeben… und los geht´s!!