Tag des Briefeschreibens

Tag des Briefeschreibens

Es ist eine wunderbare Idee, die Susanne als Ergänzung zum “Tag der Handschrift” gab: auch noch den “Tag des Briefeschreibens” einrichtenn. Einen handgeschriebener Brief im Briefkasten zu finden, ist eine schöne Überraschung. Es ist aber auch...
Handschrift lernen – mit der Hand lernen

Handschrift lernen – mit der Hand lernen

Der “Tag der Handschrift” sollte ja für einen Menschen, der sich intensiv mit Handschrift beschäftigt, nicht nur ein “Denktag” sein, sondern der Tag müsste richtig gefeiert werden. Am 10. Januar 2019 brachte die die Frankfurter Rundschau einen...
DenkBar: Wozu Freundschaft?

DenkBar: Wozu Freundschaft?

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, treffen wir uns um 19 Uhr zur  Denkbar im Schrifthof und widmen uns dem Thema “Wozu Freundschaft?”.Auslöser für das Thema ist zum Einen die Anregung aus der letzten DenkBar (siehe unten) und die Ankündigung der Ausstellung...
50 Jahre Schulausgangsschrift der DDR – 1968

50 Jahre Schulausgangsschrift der DDR – 1968

Neben Sprache und Gestik gehört die Schrift zu den wichtigsten Mitteln menschlicher Verständigung. Die persönliche Handschrift ist zugleich eine der individuellsten Ausdrucksmöglichkeiten. Über viele Jahrhunderte hinweg hatte die Ausbildung einer wohl geformten...
Schön schreiben und Lesen

Schön schreiben und Lesen

Schönschreiben fördert Lesen und RechtschreibungIn einem Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau hat Prof. Peter Struck die Ergebnisse der 4. Internationalen Grundschul-Leseuntersuchung diskutiert. Er geht dabei besonders auf die Vor- und Nachteile der...
DenkBar: Wozu Schönheit?

DenkBar: Wozu Schönheit?

Die Ausstellung von SAGMEISTER & WALSH: Beauty, das MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst und das Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main seit 24.10.2018 in Wien zeigen, war der Auslöser für das Thema der DenkBar am Donnerstag, 24. Januar 2019, im...