0171-3621901 post@schrifthof.de
Ein Brief im Banjo

Ein Brief im Banjo

Und was passiert, wenn der Absender des Briefes den Wunsch äußert: “Bitte nach dem Lesen sofort vernichten!” und der Empfänger doch anders entscheidet, der Brief zu wertvoll und wichtig erscheint. Aufbewahren, und doch irgendwo verstecken, damit er nicht...
Alte Briefe lesen – erlaubt?

Alte Briefe lesen – erlaubt?

Eine Nachricht aus den Schrifthof-Mitteilungen August 2018 haben zu einem E-Mail-Leserbrief und in Folge zu verschiedenen Diskussionen geführt. Hier zunächst einmal ein Zitat aus einer E-Mail: “Liebesbriefe fremder Menschen zu verhökern, zu kaufen und zu lesen...
Nur Liebesbriefe

Nur Liebesbriefe

Bei professionellen Flohmarkt-Händlern bin ich ja immer skeptisch: sie verhalten sich wie im Kaufhaus, feste Preise, kein Verhandlungsspielraum und meist auch noch teuer. So strebe ich immer die Stände an, die eher privat und etwas unsystematisch aufgereiht ihre Waren...
DEUCE im Schrifthof

DEUCE im Schrifthof

Es war ein besonderes Ereignis im Schrifthof. Nach dem erfolgreichen Crowdfunding und der Veröffentlichung der neuen CD “Diary of a Fly” hatten wir am 13. Mai das besondere Erleben von DEUCE, der Musik von Judith Goldbach und Andreas Francke. Alle Plätze...
Videos für “Diary of a Fly” im Schrifthof

Videos für “Diary of a Fly” im Schrifthof

Am 08. April 2018 hatte sich der Schrifthof in ein Filmstudio verwandelt. Wo sonst die Pinsel, Stifte, Federn, Papier, Tusche und Farben die Hauptrollen spielten, breiteten sich Judith Goldbach und ihr Quartett aus. Ihr Kameramann Rocco Dürlich (www.roccoduerlich.de)...