0171-3621901 post@schrifthof.de

Die Ausstellung mit Werken von Jean-Michel Basquiat habe ich zu Beginn des Jahres im Barbican Centre in London angeschaut und ich war fasziniert von der Vielseitigkeit, der Belesenheit und der Wildheit dieser Fülle von Graf­fiti-Nach­rich­ten, colla­gierten Base­ball- und Post­kar­ten, der selbst kreierten Klei­dung, der bemalten Türen, Fens­ter­rah­men und der riesi­gen Lein­wän­de. Eine Ausstellung, die ich gerne noch einmal ansehen möchte.

Nach den Schnupperkursen am 03. und 04. Februar und den Kalligraphien, die die beiden jüngsten Teilnehmerinnen gemacht hatten, kam ich auf die Idee: das ist eine Gelegenheit für eine gemeinsame Exkursion. Am 16. Februar eröffnet die Ausstellung in der Schirn in Frankfurt.

Angebot: Am Samstag, 17. Februar 2018, Treffen im Schrifthof und Start um 10 Uhr zur gemeinsamen Fahrt nach Frankfurt. Im VW-Bus sind max. 8 Plätze frei. Wer also die Gelegenheit nutzen will und mit in die Ausstellung fahren möchte, meldet sich bei mir möglichst bald. Wir müssen die Eintrittskarten online vorbestellen, damit wir an möglichen Schlangen vorbeikommen. Ob der Termin gut ist, wird sich sicher erst vor Ort erweisen. (Achtung: Datum im Newsletter war leider falsch!)

Teilnahme in der Reihenfolge der Anmeldungen. Eintrittskarten buche ich dann. Kosten: Eintritt 12 EUR (Studenten und Schüler günstiger, aber nur an der Museumskasse gegen Vorlage eines Ausweises), Fahrtkosten und Parkgebühren teilen wir.