0171-3621901 post@schrifthof.de

Eine Nachricht aus den Schrifthof-Mitteilungen August 2018 haben zu einem E-Mail-Leserbrief und in Folge zu verschiedenen Diskussionen geführt. Hier zunächst einmal ein Zitat aus einer E-Mail: “Liebesbriefe fremder Menschen zu verhökern, zu kaufen und zu lesen ohne deren Zustimmung finde ich ethisch-moralisch nicht vertretbar. Es fällt auch unter den Datenschutz! Oder möchten Sie, dass nach Ihrem Tod wildfremde Menschen ihre intimen Gedanken und Gefühle lesen, ohne dass Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben? Ich jedenfalls nicht! Da scheinen Sie ja sehr hemmungslos zu sein….”

Im ersten Moment hat mich diese Reaktion natürlich betroffen gemacht und – ich gebe zu – auch ob des Tones geärgert. Angestoßen hat es allerdings auch Gedanken, wie wir mit solchen Dokumenten umgehen und warum sie auch wichtig sind. Objektiv betrachtet sind in der Vergangenheit Briefe, Hinterlassenschaften, Dokumente, Bücher, Aufzeichnungen immer wieder mit dem Blick auf die Geschichte, auf die Entwicklung der Gesellschaft, soziale und gesellschaftliche Veränderungen gelesen, gesichtet, wissenschaftlich ausgewertet und – entsprechend wertschätzend gewürdigt worden. Ich nenne hier nur die wieder gefundene Feldpostbriefe, die alten Kirchenbücher, Fotoalben und Poesiealben als Beispiele an. Hätten wir unter den Aspekten des Leserbriefes überhaupt das Tagebuch der Anne Frank lesen dürfen, ganz private Aufzeichnungen? Wie wichtig sind uns solche Aufzeichnungen von Zeitzeugen?

Ich bedauere heute außer ordentlich, dass meine Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Onkel, Tanten, Nachbarn und andere nicht die Erlebnisse, Gedanken, Erinnerungen aufgeschrieben und der Nachwelt zurückgelassen haben. Wieviele Geheimnisse, Vermächtnisse, Erblasten tragen wir noch in uns, ohne sie wirklich nachlesen, einordnen und nachvollziehen zu können. Mich interessiert es außerordentlich und ich würde es gerne wissen, was dem Zeitgeist, den gesellschaftlichen Gegebenheiten oder auch den geschichtlichen Zwängen geschuldet ist.

??? ich freue mich über Reaktionen, Antworten, Kommentare ???