0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen

Schrifthof e.V.

Werkstatt für experimentelle Kalligraphie, Schriftkunst und Buchobjekte

„Schrifthof“ ist Werkstatt und Schule für experimentelle Kalligraphie und Buchobjekte. Wir veranstalten Kurse und Workshops für das schöne Schreiben mit der Hand und das Herstellen von Buchobjekten. „Schrifthof“ bietet Raum für Experimente mit Schrift: Handschrift, Handlettering, Drucken und Schriftbilder.

Aktuelles

Ateliereinblicke

Termin: Donnerstag, 14. Oktober 2021, von 18 bis 21 Uhr

An jedem zweiten Donnerstag im Monat laden die Künstler im Atelierhaus zu „Ateliereinblicken“ herzlich ein. Das nächste Mal am kommenden Donnerstag, 09. September 2021, von 18 bis 21 Uhr.

Alle Besucher:innen sind herzlich willkommen, durch die Ateliers im Atelierhaus, Alter Schlachthof 13 a in Karlsruhe zu spazieren, zu schauen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Eintritt kostenlos

DenkBar

DenkBar am Donnerstag, 21.10.2021 um 19:00 Uhr (präsenz und online)

„Wirkliche Liebe ist ein Ausdruck der inneren Produktivität und umfaßt Fürsorge, Respekt, Verantwortlichkeit und Wissen. (Erich Fromm)“

Die Abkehr von der Vorstellung eines körperlich verankerten Triebes als Energiequelle eröffnete Fromm die Möglichkeit eines bezogenheitstheoretischen Ansatzes. Kern- und Angelpunkt dieses Ansatzes ist die Erkenntnis, dass der Mensch schon immer auf sich und seine menschliche und natürliche Umwelt bezogen ist, ja dass es den Menschen – psychisch gesehen – gar nicht anders gibt.

[weiterlesen]

Druckwerkstatt

Druckworkshops

Neue Möglichkeiten – Neues Angebot

Seit dem 01. Juni 2021 gibt es einen neuen Arbeitsplatz im Atelierhaus im Alten Schlachthof. Im Atelier 2 Süd entsteht eine kleine Druckwekrstatt. Eine Druckerpresse ist der Grundbaustein und ein neues Werkzeug. Der erste Druckworkshop ist bereits ausgebucht. Im nächsten Jahr ist  ein Weiterer angekündigt. Anmeldungen sind schon möglich. Die Teilnahme ist auf 4 Personen begrenzt.

[weiterlesen]

Andartis des Friedens

Ein Friedenszeichen auf der Nida-Hochebene

Landschaftsskulptur von Karina Raeck

In enger Zusammenarbeit mit Hirten und Bewohnern der nahen Orte baute Karina Raeck zwischen 1988 und 1991 aus etwa 5.000 Felssteinen eine menschliche Gestalt mit Flügeln, die Landschaftsskulptur „Der Partisan des Friedens“, ein Symbol der deutsch-griechischen Versöhnung und ein Mahnung zum Frieden. Die Zerstörung des Dorfes Anogia und die Ermordung aller männlicher Bewohner am 13. August 1944 durch deutsche Truppen war der äußere Anlass zur Errichtung des Denkmals an dieser Stelle.

[weiterlesen]

Mein Fenster zur Welt

Ausstellung

Einblicke in die Spezialinteressen von Menschen mit Autismus

Vorher ein wenig Anspannung und am Abend der Vernissage große Überraschung: viele kamen, um die Eröffnung zu Erleben, auf 10 Jahre AutismusZentrum Bruchsal anzustoßen und natürlich die Arbeiten der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu betrachten – eher sogar zu erleben.
[weiterlesen]

online-Shop geöffnet

Karlsruhe Ansichten

In unserem Shop bieten wir dieAquarell-Postkaten von Jantje Janßen mit Karlsruher Stadtansichten an. Noch haben wir Restbestände aus unserer Gründungszeit, als Jantje Janßen den Schrifthof mit aufgebaut hat. Wäre doch wieder eine gute Gelegenheit, an Freunde und Verwandte wieder eine Stadtansicht unserer Stadt zu schicken und zu schreiben. Wir schicken ausgewählte und bestellte Karten schnell zu.

Schaut einfach mal rein und wenn Ihr Fragen habt ruft an unter: 0171 3621901

[hier geht´s zum Shop]