Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe 0171-3621901 post@schrifthof.de

#zusammenhalten: uschi goes private

„Klunker für Uschi #12“ am Wochenende des 1. Advent

am 27., 28. und 29. November 2020 im Schrifthof und mehr …

Wir saßen zusammen und haben unsere Gedanken ausgetauscht. So zwischen deprimiert und optimistisch, fragend und anpackend. Unsere Entscheidung: mit allem Risiko, dass wir es vielleicht doch absagen müssen, wollen wir etwas Positives gestalten und mit großer Vorsicht unsere kleine Ausstellung vorbereiten. Nach der Devise: „uschi goes private“  wird es eben ein bisschen privater und intimer als in der Vergangenheit.

Die beiden Schmuck-Designerinnen Stephanie Hensle und Leonore Jock zeigen ihre neuen Kreationen und bieten sie natürlich zum Kauf an. Benno Kotterba hat ein Sortiment an Weihnachtskarten im Angebot. Und natürlich gibt es auch als kleine Geschenke: Wundertüten für Mädchen, Jungen und Erwachsene.

Überschaubarer zum Einen durch unsere Bitte um Anmeldung (siehe unten im Kalender) und sicher auch durch Euch Besucher*innen, die ihr in den letzten Jahren uns besucht habt und in diesem Jahr vielleicht einfach vorsichtiger seid. Wir verstehen es. Deswegen haben wir uns auch etwas Besonderes ausgedacht.

Die allgemeinen Öffnungszeiten (mit Anmeldung):

  • Freitag, 27.11.2020, 15 bis 20 Uhr
  • Samstag, 28.11.2020, 15 bis 20 Uhr
  • Sonntag, 29.11.2020, 15 bis 18 Uhr

Eintritt frei!

Für alle, die am liebsten alles ganz alleine anschauen möchten, bieten wir in diesem Jahr auch die Möglichkeit, einzelne Termine am Abend zu reservieren. Optional mit Anmeldung

  • Montag, 30.11. bis 02.12.2020, 18 bis 20 Uhr
  • Dienstag, 01.12.2020, 18 bis 20 Uhr
  • Mittwoch, 02.12.2020,18 bis 20 Uhr

Natürlich muss sich „Uschi“ auch noch die Option offen halten, notfalls auf behördliche Anordnung abzusagen – Wir hoffen sehr, dass es nicht passiert. Noch sind wir guter Hoffnung – und hoffen sehr auf Eure Unterstützung.

Eben #zusammenhalten

Termine schon einmal vormerken und für uns zur Orientierung am Besten auch schon im Kalender ein Zeitsegment auswählen und anmelden.

 

 

Zur Werkzeugleiste springen