Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe 0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen

„Der handgeschriebene Brief“ – Einladung zum Workshop

mit Jantje Janßen und Benno Kotterba
am Wochenende vom 15.-17. April 2016
(von Freitag 14 Uhr bis Sonntag 15 Uhr).

Zur Neuentdeckung einer alten Kulturtechnik. Simon Garfield schreibt in seinem Buch „Briefe“ im Kapitel „Die Magie der Briefe“: Eine Welt ohne Briefe wäre gewiss eine Welt ohne Sauerstoff. Was verlieren wir, wenn wir Briefe durch E-Mails ersetzt haben – die Post, den Umschlag, einen Stift, ein langsameres Summen des Gehirns, den Gebrauch unserer ganzen Hand und nicht nur unserer Fingerspitzen. In der rasanten Zeit von E-Mail, SMS und Telefon kommt es geradezu altertümlich vor, noch einen Brief mit der Hand auf Papier zu schreiben und ihn dann auch noch in einen der selten gewordenen Briefkästen zu werfen.

Ein schön gestalteter Brief ist heute wie ein Geschenk. Die Freude, wenn er im eigenen Briefkasten liegt, und die Neugier, was er wohl enthalten wird. Geburtstagsglückwünsche, Liebesbrief, Oster- oder Weihnachtsgrüße oder einfach nur eine Überraschung. Wir wollen Briefe gestalten. Von Hand geschrieben, passend zu Inhalt und Anlass. Nebenan sind ein paar Beispiele (jeweils Briefkarte mit dahinter liegendem Couvert). Schrift, Collage und Farbe, ein altes Papier, ein Blatt aus einem alten Buch, eine Zeichnung. Alles ist möglich. Wir zeigen Falttechniken für Briefe ohne Kuvert.

Gebühr: 150 EUR inkl. Material (Teilnehmerzahl begrenzt)
Wo: Atelier Nord, Schrifthof – Werkstatt für experimentelle Kalligraphie
Karlsruhe, Alter Schlachthof.

[Zur Anmeldung]