Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe 0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen

Imaginäre Landkarten

Workshop mit Jantje Janßen

Welch ein Zauber geht von alten Landkarten aus. Sie zeichnen die Welt, wie man sie sich damals gedacht hat, wie sie dem Kartenmacher überliefert wurde, voller Geheimnisse, Vignetten, Drachen und Ungeheuern.

Imaginäre Landkarten sind Archäologien der Wünsche, Träume, der Erinnerungen, der Phantasien. Wir fertigen selber welche an. In sie dürfen alle Erlebnisse hineinwandern, die uns begegnet sind, alle biografischen Orte und Geheimnisse, alle Wunder- und Märchengestalten, alle Reiseorte der Gedanken und auch wirklich besuchte. Landkarten mit Orten, die es nie gegeben hat, z.B. das Haus von Don Quixote oder Inseln, an denen heute jeder vorbeischippern würde, wie der Schatzinsel von Stevenson.

Im diesem Workshop sammeln wir Mögliches, collagieren, zeichnen, beschreibe und beschriften. Nebenher tauchen wir aber auch in die Betrachtung echter alter Karten ein. Eine Reise entlang der „Mappa utopiae“.

Materialien: Schreibgeräte (z.B. Federn und Federhalter, Bleistifte Stärke HB, 2B oder 3B, Pinsel, Balsaholz, Automatic Pens usw..), Schreibflüssigkeiten (Tusche, Tinte, Aquarell und Gouache, Airbrush), Papier (z.B. Vorsatz-, Zeichenpapier, farbige Ingrespapiere), Material für Collagen (altes Buch, vergilbte Zeitungen, Fahrkarten, Briefe, Rechnungen, und ähnliches), Buchbindewerkzeuge (Schere, Cutter, Falzbein).

Wer selbst noch keine Werkzeuge oder das angeführte Material hat, noch nichts kaufen. Die benötigten Materialien werden im Kurs zur Verfügung gestellt. Zusätzliches bieten wir auch zum Verkauf an.

 

Termin: 21. – 23. Apr. 2017
Zeit: Fr. 17 bis 21 Uhr, Sa. 11 bis 18 Uhr, So. 11 bis 16 Uhr
Ort: Schrifthof (alter Laden), Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe
Teilnehmerzahl: max. 8
Gebühr: 160,- € inkl. Materialkosten

Hier geht´s zur Anmeldung