Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe 0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen
[wpseo_breadcrumb]

Experimentelle Kalligraphie/Handschrift zur Live-Musik

oder: writing music

Unser Leben ist gefüllt mit Musik und Geräusch sei es aus dem Lautsprecher, von Instrumenten, Sprache und Töne, von alltäglichen Geräten und Ereignissen. Wir hören und nehmen auf, besuchen Konzerte, hören Radio und CD´s, werden berieselt, von Geräuschen geduscht, können uns oft nicht einmal entziehen und Stille genießen. Wahrnehmung und Wirkung ist sehr unterschiedlich.

Wir werden Musik hören und dazu frei schreiben. Die Schriftbilder sind nicht lesbar, sondern setzen das Hören, die eigene Empfindung und Wahrnehmung in kalligraphische Bilder, in bewegte Schreibformen um.

Interessant und auch spannend wird es vor allem durch das gemeinsame Schreiben und Spielen durch die Live-Musik. Die beiden Jazzmusiker*innen Judith Goldbach und Andreas Francke, manchen schon aus den Konzerten vor zwei Jahren und Jazz für Kinder im letzten Jahr bekannt, werden improvisieren und wir dazu schreiben.

Hier ein Beispiel für solch ein Zusammenspiel [Video]

Zwei Veranstaltungen sind vorgesehen:

Sonntag, 23. August, 11 – 13 Uhr – Klang und Schrift

Sonntag, 06. September, 11 – 13 Uhr – Klang und Schrift

Anmeldung über den Kalender dringend empfohlen, da nur die Teilnahmen nur für eine kleine Gruppe möglich!