Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe 0171-3621901 post@schrifthof.de
Seite wählen

Sommerangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ferienkurse …

Sommerferien in diesem Jahr so anders als gewohnt und geplant. Viele Angebote und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien sind abgesagt und fallen aus. Wir bieten für Kinder und Jugendliche aber auch für Erwachsene in den Sommerferien Kurse, Workshops und Aktivitäten mit Pinsel, Farbe und Schrift an.

Wir werden die Kurse und Workshops in Kleingruppen (4 – 5 Teilnehmer*innen) durchführen. Wenn das Wetter es möglichst, finden die Workshop im Freien (im Hinterhof oder Park am Gottesauer Schloss) statt.  Nähere Einzelheiten geben wir dazu noch bekannt.

  • Die Kurse für Kinder und Jugendliche werden an Werktagen jeweils 3 Stunden am Vormittag (10 bis 13 Uhr) und Nachmittag (14 bis 17 Uhr) stattfinden.
  • Angebote für Erwachsene bevorzugt auch werktags in den frühen Abendstunden (17:30 bis 21 Uhr)

In den Sommerferien bieten wir Kurse für Kinder und Jugendliche an (z.B. 2 oder 3 Vormittage jeweils 10 bis 13 Uhr, 20 – 25 EUR je Vormittag inkl. Materialkosten). Die ersten Meldungen für selbstorganisierte Kindergruppen liegen bereits vor. Auch hier dürfen Wünsche gerne bereits mitgeteilt werden.

Wer Interesse an den Kursen hat, vielleicht sogar schon eine kleine Gruppe zusammen hat, möge uns schreiben, wir stimmen dann die Termine miteinander ab [Interesse mitteilen].

Konkrete Angebote geben wir Mitte Juli bekannt.

Regeln für die Kurse und Workshops im Sommer 2020 ….

… in vorsichtigen Schritten in den Sommer …

Wir freuen uns, dass wir wieder öffnen dürfen. Wir richten uns nach der Verordnung des Kultusministeriums für Musik- und Kunstschulen. Die Teilnehmerzahl ist leider eng begrenzt. Leider müssen wir auf die gemeinsame Verköstigung  verzichten.

  • Die Teilnehmerzahl beschränken wir vorerst auf 4 (max. 6) Personen.
  • Die zeitliche Länge der Kurse schränken wir ein, damit wir das Risiko einer Infektion möglichst gering halten.
  • Plätze werden so aufgeteilt, dass der Abstand von 1,5 m eingehalten wird.
  • Die Hygienemaßnahmen werden entsprechend der Vorgaben eingerichtet und befolgt.
  • Bezahlung der Teilnehmergebühren erfolgt zukünftig ausschließlich bargeldlos.

Die Teilnehmer*innen melden sich möglichst frühzeitig an. Sollten die vorhandenen Plätze bereits vergeben sein, richten wir Wartelisten ein und wiederholen gefragte Kurse kurzfristig. Sollten die angegebenen Termine für Interessierte ungünstig sein, bitten wir um entsprechende Nachricht mit eigenen Terminvorschlägen. Wir versuchen darauf möglichst flexibel zu reagieren.

Wer auch an Wochentagen oder Abenden Interesse an Kursen oder auch Arbeiten in der offenen Werkstatt hat, teilt uns das gerne mit Angaben von Wochentag und Zeiten mit. Wir richten uns darauf gerne ein.

Wer interessiert ist, sich  als Kleingruppe (max 4 Personen) registrieren zu lassen, möge uns schreiben.

In den Sommerferien bieten wir Kurse für Kinder und Jugendliche an (3 Vormittage jeweils 10 bis 13 Uhr, 20 – 25 EUR je Vormittag inkl. Materialkosten). Die ersten Meldungen für selbstorganisierte Kindergruppen liegen bereits vor. Auch hier dürfen Wünsche gerne bereits mitgeteilt werden.

Zur Werkzeugleiste springen