0171-3621901 post@schrifthof.de

Übersicht über Kurse und Workshops

Frühjahr und Sommer 2020

Datum                              Themen

11. Januar 2020 Mit Feder und Tusche – Schnupperkurs I (Einführung) [Kursbeschreibung]
25.-26. Januar 2020 Die Kunst meinen Namen zu schreiben [Kursbeschreibung]
01. Februar 2020 Mit Colafeder und Balsaholz – Schnupperkurs II (Aufbaukurs) [Kursbeschreibung]
08. Februar 2020 Handlettering [Kursbeschreibung]
14.-16. Februar 2020 Schwarz auf Weiß – Weiß auf Schwarz und koptische Bindung [Kursbeschreibung]
22. -23. Februar 2020 Capitalis Rustica [Kursbeschreibung]
07.-08. März 2020 Mit der Schrift tanzen [Kursbeschreibung]
14.-15. März 2020 Handlettering – Wochenendkurs [Kursbeschreibung]
28.-29. März 2020 Das Geheimnis der Buchbox [Kursbeschreibung]
04. April 2020 Japanische Pinselschrift (Einführung) [Kursbeschreibung]
18. April 2020 Mit Feder und Tusche – Schnupperkurs I (Einführung) [Kursbeschreibung]
19. April 2020 Mit Colafeder und Balsaholz – Schnupperkurs II (Aufbaukurs) [Kursbeschreibung]
25. April 2020 Handlettering [Kursbeschreibung]
09. – 10. Mai 2020 Mein Tagebuch erzählt [Kursbeschreibung]
31. Mai – 04. Juni 2020 Im Wind der Zeit – Workshop im Kloster Bigorio/Tessin
(Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung von Mitglieder haben bis 31.12.19 Vorrang, anschließend für alle)
[Kursbeschreibung]
13. – 14. Juni 2020 Zen Kalligraphie [Kursbeschreibung]
11. – 12. Juli 2020 Pinselwurf – Tusche fliegt [Kursbeschreibung]
18. – 19. Juli 2020 Gold und Silber lieb ich sehr [Kursbeschreibung]

Bedingungen für Kurse und Workshops

Anmeldung

Mit der Anmeldung und der Anmeldebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 50 EUR fällig.  Die Anzahlung wird auf die Teilnahmegebühren in voller Höhe angerechnet. Sollte der Kurs wegen zu geringer Anmeldungen nicht stattfinden, wird die Anzahlung in voller Höhe zurückerstattet.

Rücktritt durch Schrifthof

Der Veranstalter kann bei zu geringer Beteiligung, bei Ausfall des Kursleiters oder auch Gründen der höheren Gewalt eine Veranstaltung streichen oder abbrechen. In diesem Fall werden bereits geleistete Anzahlungen oder gezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe oder bei abgebrochenen Veranstaltungen anteilig erstattet.

Rücktritt durch Teilnehmer

Ein Rücktritt vom Kurs kann schriftlich (z.B. per E-Mail) bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei erklärt werden. Eine mögliche Anzahlung wird zurückerstattet. Bei kurzfristigen Absagen ist eine Erstattung der Anzahlung nur möglich, wenn ein Teilnehmer-Ersatz gefunden werden kann. Bei nicht Erscheinen bei Kursbeginn ohne eine vorherige Abmeldung ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig und innerhalb von 10 Tage nach Kursbeginn auf das Konto zu überweisen.