0171-3621901 post@schrifthof.de

Die Kunst den eigenen Namen zu schreiben

Workshop mit Benno Kotterba

Es ist auch für Kinder die erste spannende Begegnung mit der Schrift, den eigenen Namen schreiben zu können. Ungelenk sehen die Buchstaben aus, man sieht, dass der Kinderhand noch die Übung fehlt. Aber nicht unwesentlich anders geht es heute auch den Erwachsenen, die fast nur noch am Computer sitzen und mit der Tastatur schreiben. Wenn sie dann zum Bleistift, Kugelschreiber, Füllhalter greifen, werden auch ihre Buchstaben wieder ungelenk.

In diesem Workshop wollen wir uns dem Namen auf eigene Art zuwenden. Wir beginnen mit den gewohnten Formen und Zeichen, handschriftlich leserlich und unleserlich – unkommentiert. Wir entwickeln und verfremden die Zeichen, adaptieren Form und Gestaltung von Graffitis, bilden Ornamente, arbeiten mit Überlagerungen und Reduktionen. Es entstehen neue Bilder und wie die Schauspieler auf einer Bühne verwandeln wir die Zeichen zu Typen und Charakteren. Der eigene Name wird zum Bild oder Symbol, gewinnt einen eigenen Ausdruck.

 

Termin: Fr. – So. 02.-04. Feb. 2018
Zeit: Fr. 17 – 21 Uhr, Sa. 11 bis 18 Uhr und So. 11 – 16 Uhr
Ort: Alter Laden, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe
Teilnehmerzahl: max. 8
Gebühr: 220,- € (Mitglieder 190,- €) inkl. Materialkosten

Hier geht´s zur Anmeldung