0171-3621901 post@schrifthof.de

… ein paar Gedanken zur Schrift-Werkstatt

Mit der Hand schreiben ist ein lebendiger Prozess, der nicht nur zweckdienlich sein muss, sondern auch künstlerische, reflektierende und meditative Räume öffnet. Gerade in Zeiten, die so pragmatisch und Nutzen orientiert sind, erscheinen Handschrift und Bücher wie Relikte aus einer vergangenen Zeit.

Das Experimentieren mit Schrift, das Gestalten und Herstellen von Buchobjekten, Schreiben von Briefen oder einfach nur das Einlassen auf Schriftspiele lässt uns Altes neu wahrnehmen. Im Schrifthof, in unserer Werkstatt für experimentelle Kalligraphie und Buchobjekte, lassen wir uns ein auf das Spiel mit Buchstaben, Zeichen, Typen, Typologie. Wir entdecken die vielfältigen Möglichkeiten der Werkzeuge und Materialien. Wir erleben die Fähigkeiten unserer Hand, Kreatives und Handwerkliches. Wir entdecken, das mit der Hand Schreiben ein um vieles reicherer Prozess ist, als wir es gelernt haben und gewohnt sind.

Und Werkstatt bedeutet, dass nichts perfekt sein muss, jeder darf selbst ausprobieren, sich locken lassen, herausfordern und sich trauen. Im Spiel mit Schrift, im Schriftspiel, finden wir Entspannung, Spaß und vielleicht sogar Freude am Neuen.

… Impressionen aus Kursen und Workshops