0171-3621901 post@schrifthof.de

FR 11.10.2019

Ob schnörkelig, verbunden oder als einzelne Buch­staben: Das Handschreiben ist Ausdruck der eige­nen Persönlichkeit, es unterstützt Lernprozesse und bleibt auch in Zeiten der Digitalisierung wichtig. Erst ist es das Halten von Gegenständen, dann die Nutzung von Stiften und schon bald beginnen Kinder,sich spielerisch an das Zeichnen von Formen zu wagen. Dies alles trägt dazu bei, eine gute Motorik auszu­prägen, die maßgeblich ist für das Erlernen des Handschreibens. (Zitat: Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Co-Leiter des 3rd International Symposium on Handwriting Skills.
Das 3. International Symposium on Handwriting Skills in Berlin setzt sich mit interessanten Einsichten in den Stand der Wissenschaft im Hinblick auf die Bedeutung der HAndschrift für die Feinmotorik und umgekehrt auseinander.

Link zum Tagungsband des 3. Internationalen Symposiums on Handwriting Skills